Montag, 8. März 2010

Entscheidungstag in Arica

Heute hat sich viel getan. Wir sind gleich in der Frueh losgezogen um die Fluglinien abzuklappern und Infos zu sammeln. Es hat sich nun ergeben, dass wir unser Mietauto bereits huete in Arica zurueck gegeben haben, eigentlich war Mittwoch in Calama geplant. Wir fliegen morgen in der Frueh von Arica nach Santiago und fliegen dann am Freitag wie geplant von Santiago nach Hause. Laut den Fluglinien laufen die Fluege wieder wie geplant und es war heute auch kein Problem den Flug von Arica nach Santiago zu buchen. Wir sind mal optimistisch. Diese Variante hat sich fuer uns als die am wenigsten zeitintensive bzgl Flugzeiten und Zeit am Flughafen herauskristallisiert. Die naechsten Tage werden wir also wieder in und rund um Santiago verbringen. Wir werden wieder im selben Hotel wie zu Beginn uebernachten, Hotel Galerias.

Jetzt noch ein paar Fotos der letzten Tage:

Aussichtspunkt Vulkan Parinacota im Lauca Nationalpark auf 4.500m


Kirche in Parinacota


Thomas mit dem Guide auf dem Weg zu Hoehlen


der Parinacota und sein Zwillingsvulkan


Meeresbrandung in Arica


eine Warteschlange wie viele andere in der letzten Woche


Liebe Gruesse
Thomas und Nina

Kommentare:

  1. Freuen uns schon auf die Fotos, Vorschau sieht ja recht interessant aus. Bereitet euch auf 6° mit Regen (oder doch Schnee?) vor ...

    AntwortenLöschen